Kräuterkurse: Wie prüft man Qualität?

Kräuterkurse sind im Trend und sie werden in ganz unterschiedlichen Varianten angeboten.

Wer sich für Kräuterkurse interessiert, steht vor der schwierigen Frage, wie man die Qualität solcher Angebote prüft. Wenn es um die Gesundheit geht, ist die Qualität der vermittelten Informationen jedenfalls entscheidend.

Wichtig zu wissen ist dabei, dass es in diesem Bereich keinerlei etablierte Qualitätssicherung gibt.

Jede und jeder kann einen Kräuterkurs ausschreiben und durchführen.

Darum ist es umso notwendiger, nicht einfach alles zu glauben, was geschrieben oder erzählt wird. Sich eine eigene fundierte Meinung zu bilden ist unumgänglich, aber nicht gerade einfach, wenn man das Fachwissen im Bereich der Kräuterheilkunde eben gerade noch nicht hat.

 

Hier ein paar Kriterien, mit denen Sie die Qualität von Kräuterkursen prüfen können:Ph

 

Heilpflanzenkurse - so prüfen Sie Qualität

Naturheilkunde - so erkennen Sie fragwürdige Aussagen

 

Kräuterkurse und Kräuterwandeungen in der Schweiz... 

.....jetzt anmelden!

 

Fundierte Kräuterkurse, die diesen Kriterien entsprechen, finden Sie auf dem Phytotherapie-Portal  in der Rubrik "Kurse".

 

Dort sind auch Kursausschreibungen für Kräuterexkursionen in den Bergen publiziert.

Auf den Kräuterexkursionen lernen Sie Heilpflanzen, Alpenblumen und Wildblumen in der Natur kennen.

 

Sie finden auf dieser Website auch Informationen über die Phytotherapie-Ausbildung für Berufsleute aus Krankenpflege (Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Spital, Psychiatrie), aus Naturheilkunde und Medizin.